NEWS

Wir blicken auf ein sehr abwechslungsreiches Jahr 2014 zurück. Es gab gute und schlechte Ereignisse.

Bandtechnisch war die Entscheidung für die Trennung von den restlichen Bandmitgliedern goldrichtig.

Als 2 Mann-Studioprojekt sind uns jetzt nicht mehr die Hände gebunden und ihr dürft gespannt sein, was für Gastmusiker auf der neuen Scheibe vertreten sind.

Was war denn sonst noch so loß? Ach ja:

Fenrir verfeinerte sein Können an den Drums bei mehreren privaten Workshops von hochkarätigen Profi-Drummern. Dadurch bekam das Songwriting der neuen Scheibe eine ganz andere Richtung.

Mortiferus lag auch nicht auf der faulen Haut und absolvierte über 8000 Km auf Tour

mit SALTATIO MORTIS.

Auch privat ließen Fenrir & Mortiferus nix anbrennen. Besonders zu erwähnen ist die legendäre

PartySan -> Brutal Assault (CZ) -> PartySan - Tour im Sommer 2014 im eigenen Nightliner.

Außerdem standen viele Backstage-Besuche diverser Bands auf dem Programm.


Zur neuen Scheibe ist zu sagen, das Golgatha in den letzten Zügen des Songwritings liegen und demnächst mit den Aufnahmen beginnen werden.









ältere NewsNews_09-13.htmlshapeimage_3_link_0